Überspringen zu Hauptinhalt

INFORMATIONEN ZUR BEGLAUBIGTEN ÜBERSETZUNG

BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNG BESTELLEN

ALLGEMEINE FRAGEN ZUM ÜBERSETZUNGSDIENST 

Informationen

Bestellung der Übersetzung

Wie kann ich die Übersetzung bestellen?

Die Bestellung der Übersetzung (-en) erfolgt aktuell nur online. Per Anfrageformular oder per Email. Sie schicken mir die Anfrage mit den Dateien zu und bekommen von mir zeitnah das persönliche Angebot für die Übersetzung. Falls das Angebot von Ihnen angenommen wird, bestätigen Sie den Auftrag per Email mit der Angabe der im Angebot angefragten Informationen.

Wie kann ich Ihnen die Dokumente für Übersetzung zuschicken?

Per Anfrageformular oder per Email. Sie schicken uns die Anfrage mit den Dateien zu und bekommen von uns zeitnah das persönliche Angebot für die Übersetzung. Bei umfangreichen Dokumenten (hohe Anzahl bzw. beträchtlich Dateigröße) schicken Sie uns die Dateien am besten über Cloud-Dienste (z.B. https://wetransfer.com). Google Drive ist nicht empfehlenswert, da wir für die Nutzung des Dienstes (Download) kein Gmal-Konto haben.

Wie kann ich die Originale digital zur Verfügung stellen?

Die beste Scanns stammen aus einem Scanner. Da nicht jeder den Scanner hat, ist heutzutage möglich, sehr gute Scanns mit Smartphone zu erstellen. Ich z.B. verwende dafür App “Adobe Scan”.

Kann ich die Dateien per WahtsApp, Viber, Telegram zuschicken?

Ja. Auf meine Handynummer  +491782145653

Ich habe die Übersetzung per Post nicht erhalten. Warum?

Wenn Sie nach dem Ablauf der im Angebot stehenden Frist (falls Sie von uns die Bestätigung des Auftragseingangs bekommen haben) keine Post von mir bekommen haben, melden Sie sich bei mir, um die Lage zu klären. Es könnte sein, dass auf dem Briefkasten die von Ihnen angegeben Namen nicht stehen bzw. aus anderen Gründen.

Wie kann ich die Bestellung bezahlen?

Aktuell bis auf weiteres arbeite ich auf der Grundlage der Vorkasse. Die Bezahlung kann per Banküberweisung (IBAN) bzw. per PayPal erfolgen. Die Bankverbindung sowie die entsprechende Email für PayPal-Zahlung teile ich Ihnen auf Anfrage.

Kann ich Zusatzausfertigungen der Übersetzung bestellen?

Ja. Wenn Sie in der Anfrage die Anzahl der benötigten Ausfertigungen angeben, werde ich für Sie das entsprechende Angebot vorbereiten. Wenn Sie Zusatzausfertigungen aus den früheren Aufträgen nachbestellen möchten, schicken Sie mir Scanns der Originalurkunde bzw. der Übersetzung zu.

Kann ich ein Angebot für JobCenter bekommen?

Ja. Für den Kostenvoranschlag benötige ich die Scanns der Unterlagen sowie die Angaben zum Adressat (Kunde vom JobCenter: Name Vorname, Adresse).

Zu Übersetzungen

Machen Sie Übersetzungen für Konsulate?

Ja. Ich fertige Übersetzungen in russischer und ukrainischer Sprache an. Falls das Konsulat die Übersetzung in einer dieser Sprache verlangt, kann ich diese für Sie anfertigen.   

Welche Dokumente muss ich übersetzen?

Der Umgang der Dokumente, welche von einer Behörde in Form der beglaubigten Übersetzung angefragt wird, kann ich leider nicht bestimmen bzw. ermitteln. Fragen Sie bei der Behörde nach, welche Dokumente  Sie in Form der beglaubigten Übersetzung vorlegen müssen

Werden die Übersetzungen von Ämtern anerkannt?

Meine Übersetzungen werden vom deutschen gerichtlich beeidigten und öffentlich bestellten Urkundenübersetzer angefertigt. Diese werden im beliebigen Bundesland der Bundesrepublik Deutschland von Behörden akzeptiert.

Kann ich die Übersetzung aus Ausland bei euch beglaubigen lasen?

Die Frage wird mir sehr oft gestellt. Leider beglaubige ich keine Übersetzungen von anderen Übersetzern. Ich kann für Sie nur eine neue Übersetzung in beglaubigter Form anfertigen.

Ich brauche eine beglaubigte Übersetzung von meinem Curriculum.

Für Übersetzung von Studien-/Lehrplänen, die über 100 Seiten beinhalten, habe ich spezielle „Studenten-Tarife“ entwickelt, die transparent und tragbar sind. Die Dateien für Kostenvoranschlag schicken Sie mir am besten über Cloud-Dienste (z.B. https://wetransfer.com). Google Drive ist nicht empfehlenswert, da ich für die Nutzung des Dienstes (Download) kein Gmal-Konto habe.

Warum stehen in der Übersetzung die Namen mit komischen Buchstaben?

In der beglaubigten Übersetzungen der Urkunden (Standesamt, Gericht, Pass) aus den Sprachen mit kyrillischer Schrift (z.B. Russisch Deutsch Übersetzungen), müssen die Namen ergänzend nach ISO-9 transliteriert werden. Manche kyrillische Buchstaben werden dabei mit speziellen Zeichen in die lateinische Schrift transliteriert.

Meinen Name habe ich geändert und in der Geburtsurkunde steht noch der alte.

Falls die Urkunde aus den Zeiten vor der Namensänderung stammt, können in der Übersetzung nur die früheren Namen aufgeführt werden. Für die richtige Übersetzung werde ich dann zusätzlich die Abbildung der Erklärung über Namensänderung brauchen, wo die Namensführungen „zuvor“ und „neu“ stehen.

Einbürgerungszusicherung für Konsulat der Ukraine.

Vor der Übersetzung der Einbürgerungszusicherung muss das Dokument mit einer Apostille versehen werden. Danach kann die Übersetzung in ukrainische Sprache erfolgen. Danach, wenn die beglaubigte Übersetzung bei Ihnen ist, muss diese auch mit einer Apostille versehen werden (so die ukrainischen Behörden).  Meine Übersetzungen können beim Landgericht Stuttgart mit einer Apostille versehen werden. Da beim Gericht seit einem Jahr die Apostille-Anträge nur schriftlich gestellt werden müssen, überlassen ich diese Aufgabe meinen Kunden. Auf der Homepage des Landgerichts Stuttgart stehen dafür ausführliche Informationen (suche im Internet: „Landgericht Stuttgart Apostille“)

Wird Ihre Übersetzung im Ausland akzeptiert?

Wenn die beglaubigte Übersetzung im Ausland vorgelegt werden muss, empfehle ich stets, die beglaubigten Übersetzungen in dem Land gemäß der hiesigen Gesetzgebung anfertigen lassen, wo diese vorgelegt werden müssen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die in Deutschland angefertigten Übersetzungen von Behörden anderes Landes nicht akzeptiert werden.   

Passt die Übersetzung der Urkunde auf eine Seite?

Bei manchen Konsulaten müssen die beglaubigten Übersetzungen vom Beamten des Konsulats zusätzlich beglaubigt werden. Dabei werden Gebühren pro beglaubigte Seite erhoben. Bei solchen Aufträgen  versuche ich, die Übersetzung auf eine Seite anzupassen. 

Wie werden die Abschlüsse und Bildungseinrichtungen übersetzt?

Bei der Übersetzung von ausländischen Bildungszeugnissen werden die Bezeichnungen von Abschlüssen und Hochschulen gemäß der Datenbank anabin übersetzt.

Wenn ein Tippfehler in die Übersetzung eingeschlichen ist.

Tippfehler passieren sowie bei Ämtern als auch beim Übersetzer. Sobald ich von Ihnen die Meldung über solchen Vorfall habe, schicke ich Ihnen die Korrektur am gleichen Arbeitstag per Post zu

Apostille

Wo kriege ich die Apostille für meine ausländische Urkunde?

Eine Apostille für das Original wird nur in dem Land angefertigt, wo die Urkunde ausgestellt wurde. Die Urkunden, welche in der Bundesrepublik Deutschland von ausländischen Vertretungen (Konsulat, Botschaft) des Landes ausgestellt sind, benötigen keine Apostille.

Wie kriege ich die Apostille für Ihre Übersetzung?

Meine Übersetzungen können beim Landgericht Stuttgart mit einer Apostille versehen werden -> https://landgericht-stuttgart.justiz-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Service/Apostillen+_+Legalisationen  Da beim Gericht aktuell die Anträge auf Apostille nur schriftlich gestellt werden können, überlasse ich diese Aufgabe meinen Kunden. Auf der Homepage des Gerichts stehen alle notwendigen Informationen dazu.

Wo kriege ich die Apostille für deutsche Urkunde?

Diese Infos können Sie gleich bei der Behörde bekommen, welche für Sie die Urkunde erstellte.

An den Anfang scrollen