skip to Main Content

BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNGEN

RUSSISCH-UKRAINISCH-DEUTSCH

BEEIDIGTER URKUNDENÜBERSETZER

Die beglaubigten Übersetzungen werden ausschließlich von gerichtlich beeidigten oder vereidigten bzw. ermächtigten Urkundenübersetzern erstellt. Über diese Berufsgruppe gibt es im Internet reichlichen Informationen, die man mit beliebiger Suchmaschine problemlos bekommen kann.

Die im Ausland (Russland, Ukraine, Belarus und weitere GUS-Länder) erstellten  und notariell beglaubigten und Übersetzungen sind leider in Deutschland nicht rechtskräftig.  Daher wird an dieser Stelle abgeraten, im Ausland notariell beglaubigten Übersetzungen von Unterlagen zu erstellen, da diese im Sinne der deutschen Rechtsnormen keine „beglaubigten Übersetzungen“ sind.

Falls die beglaubigte Übersetzung aus deutscher Sprache ins Russische und Ukrainische erfolgen soll, muss zuerst die Frage gestellt werden, wo diese Übersetzungen vorgelegt werden? Falls die Vorlage in auswärtigen Vertretungen des jeweiligen Landes in Deutschland (Konsulate / Botschaften) stattfinden soll, so wäre der gerichtlich beeidigte oder vereidigte bzw. ermächtigte Urkundenübersetzer dafür zuständig.  Falls, aber, die beglaubigte Übersetzung für die Vorlage  im Ausland (Russland, Ukraine, Belarus und weitere GUS-Länder) erstellt werden soll, so empfehlen wir, die beglaubigte Übersetzung vor Ort , im Land der Vorlage gemäß der geltenden Gesetzgebung des jeweiligen Landes erstellen zu lassen.  

IHRE ANFRAGE

Datenschutz*

Ihre Dateien anhängen:

Je Datei max. 5 MB
* - Pflichtfeld

Falls Sie von uns keine Bestätigung des Eingangs der Nachricht bekommen haben, überprüfen Sie, ob die E-Mail richtig eingetragen wurde.

Back To Top